Willkommen auf Entwicklungsterritorium

Exoskelett Remotion hatte erfolgreiche Vorläufe

Bewegung ist Leben! Im Labor “Mechatronische Systeme” fanden die Vorläufe der Versuchmustern des Exoskeletts „Remotion“  mit Medizinzweckbestimmung statt.  Im Rahmen dieser Vorläufe gingen  Exoskelette  kontinuierlich 160 Kilometer, machten den Kreislauf „Sitzen-Stehen“ 3500 Mals und kehrten 3200 Mals, wurden in die Klimaanlage bei Temperaturen 50 Grad Plus und 50 Grad Minus hingesetzt. Um das Programm der Methodik der Vorläufe zu verwirklichen, erfüllten die Ingenieure unseres  Labor “Mechatronische Systeme”  ganzen Komplex der interessanten technischen Lösungen:
  • die Meßpuppe mit variabel Gewicht- und Größekennzahlen, die Patienten mit Gewicht 71 und 100 Kilo und Größe 175 und 190 Zentimeter imitiert;
  • das Spannstangensystem für medizinisches Laufband, die hilft dem Exoskeletten mit der  Meßpuppe mit Geschwindigkeit 1.5 km/pro Stunde ohne Menschenteilnahme zu gehen und dabei den  Massenmittelpunkt von einer Fuß auf die andere zu übertragen. 

Die Vorläufe bestätigten nicht nur die Richtigkeit ausgewählter technischen Lösungen im Aufbau des Exoskeletts, sondern  zeigten  auch einige Störungen, die zu letzten Prüfungen und klinischen Studien korrigiert werden sollen.  Exoskelett „Remotion“: Lassen Sie sich die Freiheit der Bewegung zurückgeben!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to Top